Unfall in Milbertshofen

Ohne Helm unterwegs - Frau schwer verletzt

+
Die Radfahrerin musste in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.

München - Ein Fußgänger und eine Radfahrerin sind am Montagmorgen zusammengeprallt. Eine Person hat sich dabei schwer verletzt.

Ein 22-jähriger Student hat sich nicht gerade die günstigste Stelle ausgesucht, um die Frauenstättstraße in Milbertshofen zu überqueren.  Gegen 7.30 Uhr trat er direkt hinter einem geparkten Kleintransporter hervor, wobei ihn eine 51-jährige Frau übersah. Sie konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Radfahrerin und der Fußgänger stießen frontal zusammen, woraufhin die Frau umkippte. Sie war ohne Helm unterwegs und verletzte sich daher schwer. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Student hingegen blieb unverletzt.

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare