Initiative "Heimatboden"

"Radl dich schlau": Radltour durch das SEM-Gebiet München Nord

+
Dei Initiative "Heimatboden" lädt zur Radltour durch den Münchner Norden.

An diesem Sonntag veranstaltet die Initiative "Heimatboden" eine Radtour durchs "SEM-Gebiet" mit verschiedenen Stationen. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Auf knapp 10 km „Radlweg“ und sieben spannenden Stationen, können alle Bürgerinnen und Bürger viele interessante Entdeckungen rund um das von einer städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme (SEM) bedrohte 900 ha große Gebiet zwischen Feldmoching, Ludwigsfeld und der Fasanerie-Nord machen. Dazu lädt die Initiative "Heimatboden München" ein, ein Bündnis von Bürgerinnen und Bürgern mit generationsübergreifendem Verantwortungsbewusstsein.

Radltour durch das SEM-Gebiet München Nord

Radeln Sie mit und entdecken Sie selbst den Münchner Norden in seiner ganzen Ausprägung. Oder sprechen Sie mit unseren Mitgliedern, Unterstützern oder mit Politikern und Verbandsvertretern über Ihre Standpunkte, Meinungen, Sorgen und Ideen. Jeder Radler nimmt automatisch an einem attraktiven Gewinnspiel mit tollen Preisen teil.

  • Wann: Sonntag, 16. Juli 2017 ab 13.00 Uhr
  • Start: Zech-Hof, Feldmochinger Str. 400
  • Ziel: Feldmochinger Hof, Feldmochinger Str. 389, anschließender Ausklang
  • Teilnahmegebühr: 2 Euro für Erwachsene, Kinder frei

Bei Regen findet die Radltour am 23.07.2017 statt. Informationen und einen Tourguide über die Radltour bekommen Sie vor Ort.

Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltung

Auch interessant

Meistgelesen

Zum Chaos auf Stammstrecke kam Sperrung am Flughafen hinzu - nun aber aufgehoben
Zum Chaos auf Stammstrecke kam Sperrung am Flughafen hinzu - nun aber aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.