Radlerin schwer am Kopf verletzt

München - Ein schwerer Unfall zwischen zwei Radlern ereignete sich am Freitagabend um 18 Uhr.

Betroffen war eine 21-Jährige, die mit einem 24-Jährigen zusammenstieß. Sie zog sich kurz vor der Ecke Fürstenrieder Straße/Friedrich-Brugger-Weg schwere Kopfverletzungen zu. Beide Radler trugen keinen Helm.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare