Auf Radlweg geparkt

Radlerin weicht Lastertür aus: Schwer verletzt

Laim - Ein Radlerin ist bei einem Unfall in Laim schwer verletzt worden. Sie wollte der Flügeltür eines Lasters ausweichen, der zum Teil auf dem Radweg geparkt hatte.

Der Unfall passierte am Dienstag gegen 8.25 Uhr. Wie die Polizei berichtet, parkte ein 29-jähriger Lasterfahrer mit seinem Lkw an der Fürstenrieder Straße. Er benutzte dazu zum Teil die rechte Fahrspur und den Radweg. Der Lasterfahrer wollte seinen Lkw gerade entladen, deshalb öffnete er die Flügeltür. Diese ragte in den Radweg hinein.

Zur gleichen Zeit war eine 41-jährige Radlerin auf der Fürstenrieder Straße unterwegs. Die Frau bemerkte das Hindernis noch und bremste. Dabei stürzte sie über den Lenker ihres Fahrrades auf den Weg. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare