Radlunfall im Alkoholrausch

München - Drei Promille Alkohol im Blut – da wünschen sich viele nur noch ein Bett. Nicht so eine 47-Jährige am Donnerstag.

Gegen 17.40 Uhr fuhr die Münchnerin mit ihrem Radl auf der Gabelsbergerstraße entlang. Wegen ihres Alkoholpegels stürzte die Frau schwer und verletzte sich an der Schulter – sie kam ins Krankenhaus.

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare