Jetzt offiziell:

Huber ist als Olympiapark-Chef weg!

+
Ex-Olympiapark-Geschäftsführer Ralph Huber.

München - Der Olympiapark hat einen neuen Geschäftsführer. Der bisherige Stellvertreter Arno Hartung (65) löst den umstrittenen Ralph Huber (49) an der Spitze der städtischen GmbH ab.

Huber, dessen Vertrag noch bis 2017 läuft, war im vergangenen Jahr heftig unter Beschuss geraten, nachdem die Staatsanwaltschaft in fünf Fällen wegen Untreue gegen ihn ermittelt hatte (mittlerweile eingestellt).

Wie genau die Trennung vonstatten gehen soll: Darüber konnte Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) gestern noch nichts sagen. Sie ist Aufsichtsrats-Chefin und wird zusammen mit ihren Kollegen bei der nächsten Sitzung - Anfang Dezember - über die Details des Vertrags mit Hartung sprechen. Dann wird es wohl auch um die Laufzeit gehen.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare