Frau schwer verletzt

77-Jährige fährt gegen parkendes Auto

München - Eine 77-jährige Frau hat sich am Montagmittag in Waldperlach bei einem Autounfall schwer verletzt. Sie war zuvor auf ein parkendes Auto aufgefahren.

Laut Polizeiangaben kam es zu dem Unfall als die 77-jährige Frau am Montagmittag gegen 12 Uhr auf der Putzbrunner Straße in südöstlicher Richtung fuhr. Sie bemerkte einen Wagen vor sich auf der Straße und dachte, dass er ebenfalls in die selbe Richtung fahren würde. Die Frau schaute kurz nach links und bemekte erst danach, dass das Auto vor ihr gar nicht fuhr, sondern auf der Straße parkte. Die 77-Jährige prallte ungebremst auf das Fahrzeug auf und erlitt dabei eine Brustbeinfraktur. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 18.000 Euro.

lot

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht

Kommentare