Frau schwer verletzt

77-Jährige fährt gegen parkendes Auto

München - Eine 77-jährige Frau hat sich am Montagmittag in Waldperlach bei einem Autounfall schwer verletzt. Sie war zuvor auf ein parkendes Auto aufgefahren.

Laut Polizeiangaben kam es zu dem Unfall als die 77-jährige Frau am Montagmittag gegen 12 Uhr auf der Putzbrunner Straße in südöstlicher Richtung fuhr. Sie bemerkte einen Wagen vor sich auf der Straße und dachte, dass er ebenfalls in die selbe Richtung fahren würde. Die Frau schaute kurz nach links und bemekte erst danach, dass das Auto vor ihr gar nicht fuhr, sondern auf der Straße parkte. Die 77-Jährige prallte ungebremst auf das Fahrzeug auf und erlitt dabei eine Brustbeinfraktur. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 18.000 Euro.

lot

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt

Kommentare