Schwerer Unfall bei Bauarbeiten

Arbeiter fällt vom Dach und schlägt mit Kopf gegen Stange

+
Rettungskräfte versorgen den 25-Jährigen nach dem Sturz vom Dach.

Schwerer Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Neuperlach: Ein 25-Jähriger stürzte von einem Dach und schlug mit dem Kopf an einer Gerüststange auf. Anschließend klagte er über Schmerzen an der Wirbelsäule.

München - Der Unfall ereignete sich am Freitagmittag. Der 25-jährige Mann war auf dem Dach mit dem Einbau eines Fensters beschäftigt, als er den Halt verlor und vom Dach stürzte. Dabei schlug sich der junge Mann den Kopf an einer Gerüststange auf und kam auf einer Gerüstplatte zum Liegen. 

Durch den Aufprall zog sich der 25-jährige eine große Platzwunde am Kopf zu und klagte über Schmerzen in der Wirbelsäule. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit Hilfe einer Trage vom Gerüst transportiert. Danach wurde er im Rettungswagen und in Begleitung einer Notärztin in den Schockraum einer Münchner Klinik gefahren. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf. 

mb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eklat: AfD-Politikerin fliegt aus bekannter Münchner Bar - und bekommt 10 Euro
Eklat: AfD-Politikerin fliegt aus bekannter Münchner Bar - und bekommt 10 Euro
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Münchner zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB will Regel abschaffen
Münchner zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB will Regel abschaffen

Kommentare