Spind-Aufbrecher ermittelt

Diebstahlserie im Fitnessstudio aufgeklärt

München - Die Polizei hat einem Spind-Aufbrecher in einem Fitnessstudio an der Bayerwaldstraße (Altperlach) das Handwerk gelegt.

Der 36-jährige Mann, der in dem Studio beschäftigt war, hatte bereits im September vergangenen Jahres den Generalschlüssel unterschlagen. In den folgenden Monaten machte er lange Finger. Der Mann muss sich jetzt wegen besonders schweren Diebstahls verantworten.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare