Ein Jahr Umbau

Einkaufszentrum wird umgebaut: So wird das PEP aussehen

+
So wird das neue PEP aussehen.

München - Das PEP in Neuperlach wird umgebaut und bekommt ein neues Gesicht. Jetzt gibt es eine Visualisierung.

Bis zum Frühjahr 2018 bekommt das PEP-Einkaufszentrum in Neuperlach ein neues Gesicht. Neben der frischen Optik soll es auch moderne Sitzgelegenheiten und eine Kinderspielecke geben. Außerdem wird das PEP erweitert. Danach soll es mit 135 Geschäften Münchens größtes Einkaufszentrum sein. Neuer Mieter ist dann zum Beispiel die irische Modekette Primark. Die Arbeiter werkeln vorwiegend nachts - das Zentrum ist tagsüber wie gewohnt geöffnet. tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare