Was für eine Überraschung

Kinder entdecken Echse in Sandkasten

München - Einen tierischen Einsatz hatte die Feuerwehr München: Kinder hatten beim Spielen einen ungewöhnlichen Besucher im Sandkasten eines Perlacher Kindergartens entdeckt.

Die „kleinen Entdecker“ teilten ihren Fund umgehend ihren Erzieherinnen mit. Diese nahmen das Tier zuerst in ihre Obhut und alarmierten dann die Feuerwehr.

Bis die Retter da waren, holten sich die Erzieherinnen und die Kinder weitere Informationen über das Reptil ein. So empfingen die Kindergartenkinder die Besatzung des alarmierten Fahrzeuges und erzählten stolz, dass sie einen Bartagamen gefunden haben.

Die mittelgroße äußerst ruhige Echse wurde von den Beamten in einer Tierfangkiste untergebracht und zur Feuerwache mitgenommen. Nach telefonischer Rücksprache, wird das Tier an die Reptilienauffangstation in München übergeben.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare