Was für eine Überraschung

Kinder entdecken Echse in Sandkasten

München - Einen tierischen Einsatz hatte die Feuerwehr München: Kinder hatten beim Spielen einen ungewöhnlichen Besucher im Sandkasten eines Perlacher Kindergartens entdeckt.

Die „kleinen Entdecker“ teilten ihren Fund umgehend ihren Erzieherinnen mit. Diese nahmen das Tier zuerst in ihre Obhut und alarmierten dann die Feuerwehr.

Bis die Retter da waren, holten sich die Erzieherinnen und die Kinder weitere Informationen über das Reptil ein. So empfingen die Kindergartenkinder die Besatzung des alarmierten Fahrzeuges und erzählten stolz, dass sie einen Bartagamen gefunden haben.

Die mittelgroße äußerst ruhige Echse wurde von den Beamten in einer Tierfangkiste untergebracht und zur Feuerwache mitgenommen. Nach telefonischer Rücksprache, wird das Tier an die Reptilienauffangstation in München übergeben.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

SEK-Einsatz an Münchner Realschule - „Gut, dass so schnell reagiert wurde“
SEK-Einsatz an Münchner Realschule - „Gut, dass so schnell reagiert wurde“
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Ticket-Eklat vor Metallica-Konzert: Fans beklagen „armseliges Verhalten“
Ticket-Eklat vor Metallica-Konzert: Fans beklagen „armseliges Verhalten“
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?

Kommentare