Weiteres Delikt in Schwabing

Sie spazierten einfach durchs Gartentor: Polizei sucht Zeugen eines dreisten Einbruchs

In aller Seelenruhe sind Unbekannte in eine Wohnung in Altperlach eingestiegen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Einbruchs.

München - Am Dienstag, 24.07.2018, zwischen 08.50 Uhr und 11.05 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter durch Übersteigen eines Gartentürchens in den Gartenteil einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Altperlach. 

Die Einbrecher hebelten die Terrassentür auf und gelangten so in die Wohnräume, wie die Münchner Polizei berichtet. Sie durchsuchten die Zimmer und konnten mit einer Münz- und Briefmarkensammlung sowie mit Sparschweinen samt Inhalt flüchten. 

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Holzwiesenstraße zwischen Quiddestraße und Hofmarkstraße in Altperlach Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weiteres Delikt in Schwabing

Zwischen Donnerstag, 19.07.2018, 08.30 Uhr, bis Dienstag, 24.07.2018, 17.50 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter auf beschädigungsfreie Art und Weise in ein Wohnanwesen in Schwabing. 

Sie begaben sich zu der im Erdgeschoss gelegenen Wohnung und hebelten die Wohnungstür auf. Im Anschluss wurden alle Wohnräume durchsucht und die Einbrecher konnten mit Schmuck flüchten. 

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Georgenstraße zwischen Leopoldstraße und Türkenstraße in Schwabing Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Lesen Sie auch: Schock bei der abendlichen Runde: Joggerin (17) im Forstenrieder Park attackiert

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wirt sperrt Gäste aus - Dieser Zettel an der Tür macht die Moosacher grantig
Wirt sperrt Gäste aus - Dieser Zettel an der Tür macht die Moosacher grantig
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Schlägerei im Burger King: Männer attackieren Frau (25), doch die weiß sich zu wehren
Schlägerei im Burger King: Männer attackieren Frau (25), doch die weiß sich zu wehren
Paket-Ärger in München: Kunden sauer - jetzt packt ein Fahrer aus
Paket-Ärger in München: Kunden sauer - jetzt packt ein Fahrer aus

Kommentare