Schwerer Unfall

Rettungswagen kracht frontal in Notarztwagen

Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 3
Ein Rettungswagen und ein Notarztwagen krachten frontal ineinander.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 3
Ein Rettungswagen und ein Notarztwagen krachten frontal ineinander.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 3
Ein Rettungswagen und ein Notarztwagen krachten frontal ineinander.

München - Schwerer Unfall zwischen Krankenhaus Neuperlach und Feuerwache 9: Ein Rettungswagen und ein Notarztwagen krachten frontal ineinander.

Im Kreuzungsbereich Putzbrunner-/Heidestraße kollidierte am Donnerstagnachmittag ein Rettungswagen der Aicher-Ambulanz mit einem Feuerwehr-Notarzt. Der Fahrer des Notarztwagens wollte offenbar von der Heidestraße nach links in die Putzbrunner Straße einbiegen, während der von dort kommende Rettungswagen gerade überholte und sich auf der Gegenfahrbahn befand. Beide Fahrzeuge prallten frontal aufeinander; die Besatzungen blieben glücklicherweise unverletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
Münchnerin (72) entkommt unverletzt aus Fahrzeugwrack
Münchnerin (72) entkommt unverletzt aus Fahrzeugwrack
Stadt
Verfolgungsjagd am Mittleren Ring: Polizei gibt Warnschuss ab
Verfolgungsjagd am Mittleren Ring: Polizei gibt Warnschuss ab

Kommentare