Sperre und Stau die Folge

Ottobrunner Straße: Rettungswagen kollidiert mit Seat

Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
1 von 5
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
2 von 5
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
3 von 5
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
4 von 5
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.
5 von 5
Die Ottobrunner Straße musste nach dem Unfall gesperrt werden. Bei dem Crash war ein Rettungswagen beteiligt.

Perlach - Am Donnerstabend kollidierte nahe dem Mittleren Ring ein Rettungswagen mit einem Seat Ibiza. Letzter flog ab und krachte gegen einen geparkten VW.

Durch die Sperre am Unfallort in der Ottobrunner Straße kam es in der Folge zu langen Staus auf dem Mittleren Ring. Näheres zum genauen Unfallhergang oder zu eventuellen Verletzten ist noch nicht bekannt.

mb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Hellabrunn: Tierische Trauerfälle, aber viel Freude über Nachwuchs
Hellabrunn: Tierische Trauerfälle, aber viel Freude über Nachwuchs
Radlerin (14) fährt gegen Trambahn 
Radlerin (14) fährt gegen Trambahn 

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare