Gebäude zerstört

Perlach: Verletzte bei Saunabrand

München - Bei einem Saunabrand im Keller eines Einfamilienhauses in Perlach erlitten die Bewohner Rauchvergiftungen.

Perlach: Verletzte bei Saunabrand

Der Brand war am Dienstag gegen 22 Uhr im Ursula-Herking-Weg ausgebrochen. Der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Perlach gelang es mit starken Kräften, ein Ausbreiten des Feuers auf das Erdgeschoss zu verhindern.

Durch die extreme Rauchentwicklung ist das Gebäude komplett zerstört.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare