Umgestaltung

Ramersdorf bekommt seinen Ortskern zurück

+
Die Wallfahrtskriche Maria Ramersdorf.

Ramersdorf soll sein Herzstück, den alten Ortskern, durch eine Umgestaltung in neuer Form zurückbekommen.

München - Am Donnerstag, 6. Juli, findet von 18 bis 21 Uhr in der Dreifachsporthalle der Grundschule an der Führichstraße 53 eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Rahmenplan für den historischen Ortskern statt. 

Der Ortskern Ramersdorf liegt am südöstlichen Stadteingang in unmittelbarer Nachbarschaft der Mustersiedlung Ramersdorf. Mit einer der ältesten Wallfahrtskirchen Bayerns – Maria Ramersdorf – verfügt der Stadtteil über ein Juwel, das derzeit vor allem wegen der Verkehrsströme um den Ortskern isoliert ist. Dies soll sich in Zukunft ändern.

sri

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich

Kommentare