Auch Dienstwohnungen auf dem Gelände geplant

Stadt gibt 70 Millionen für neue Feuerwache aus

+

Umbau und Sanierung der Feuerwache 9 sind am Donnerstag ein gutes Stück vorangekommen. Sie soll an der Heidestraße entstehen.

Der Kommunalausschuss hat den Planungen der Verwaltung grundsätzlich zugestimmt, der Stadtrat muss noch entscheiden. Die Verwaltung plant an der Heidestraße, gegenüber des Klinikums Neuperlach, eine neue Feuerwache für rund 70 Millionen Euro. Es sind auch Dienstwohnungen auf dem Gelände geplant. In dem Kontext bat CSU-Fraktions-Vize Kristina Frank die Verwaltung darum, abermals zu prüfen, ob das Baurecht vollständig ausgeschöpft worden ist, oder „ob noch mehr Dienstwohnungen errichtet, die Gebäude vielleicht sogar noch höher werden könnten“.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Perlach – mein Viertel“.

ska

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer

Kommentare