Schwerer Unfall in Neuperlach

Autofahrer übersieht junge Frau auf Motorrad

München - Weil ein Autofahrer sie beim Abbiegen übersehen hatte, wurde eine 25 Jahre alte Motorradfahrerin am Freitag in Neuperlach schwer verletzt.

Eine 25 Jahre alte Motorradfahrerin wurde am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Neuperlach schwer verletzt. Die junge Frau fuhr gegen 16:45 Uhr mit ihrer Kasawaki auf der Heinrich-Wieland-Straße. Auf der Gegenspur kommend, wollte ein 40-Jähriger mit seinem Chrysler an der Kreuzung zur Feichtstraße nach links abbiegen. Der Autofahrer übersah dabei laut Polizeiangaben das entgegenkommende Motorrad. Die 25-Jährige stieß trotz Vollbremsung mit der rechten Seite gegen die Front des Wagens, stürzte und verletzte sich schwer. Sie musste mit gebrochenem Sprunggelenk und Ferse ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Auto-Fahrer blieb laut Polizei unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.500.- Euro. Während der Unfallaufnahme kam es für die Dauer von ca. 1 Stunde zu Verkehrsbehinderungen.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Münchner Kult-Outdoor-Ausrüster vor dem Aus: So geht es nun weiter
Münchner Kult-Outdoor-Ausrüster vor dem Aus: So geht es nun weiter
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?

Kommentare