45-Jähriger schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Auto prallt mit Roller zusammen

München - Am Donnerstagabend ist ein Rollerfahrer in Waldperlach schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte die Vorfahrt des 43-Jährigen missachtet und war mit ihm zusammengeprallt.

Laut Polizeiangaben war der Autofahrer am Donnerstagabend gegen 19.05 Uhr auf der Arnold-Sommerfeld-Straße in Richtung der Kreuzung zur Carl-Wery-Straße in Waldperlach unterwegs. Als er in die Carl-Wery-Straße einbiegen wollte, übersah er den Rollerfahrer, der Vorfahrt hatte. Der 45-Jährige konnte nicht mehr bremsen und prallte frontal gegen das Auto. Bei dem Sturz brach er sich den Unterarm und zog sich ein Schädel-Hirn-Trauma zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Roller und das Auto wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Carl-Wery-Straße wurde zur Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden komplett gesperrt.

lot

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht

Kommentare