Einbruch in Neuperlach

Zigaretten und Bargeld: Einbrecher räumen Kiosk aus

München - Bislang unbekannte Täter haben einen Kiosk an der Heinrich-Wieland-Straße in Neuperlach ausgeraubt. Eine Nachbarin beobachtete die Einbrecher auf ihrer Flucht. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

In der Zeit zwischen Freitag, 05.12.2014, 20.30 Uhr, bis Samstag, 06.12.2024, 08.45 Uhr, muss sich der Einbruch in einen Kiosk in der Heinrich-Wieland-Straße zugetragen haben.

Bislang unbekannte Täter gelangten über das Küchenfenster in den Verkaufsraum und räumten Tabakwaren aus den Regalen in Müllsäcke. Außerdem wurde Bargeld aus der Kasse entnommen, mit welchem die Einbrecher dann flüchten konnten.

Eine Bewohnerin beobachtete insgesamt vier Personen, die die Müllsäcke in zwei Fahrzeuge luden.

Zeugenaufruf:

Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Heinrich-Wieland-Straße oder in deren näheren Umgebung aufgefallen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare