Randalierer am Karlsplatz festgenommen

München - Ihre Wut haben zwei Männer in der Nacht zum Dienstag an Fahrrädern ausgelassen - bis die Polizei einschritt und die beiden Randalierer am Stachus festnahm.

Am frühen Dienstagmorgen gegen 1.15 Uhr beobachteten Passanten, wie zwei Männer am Stachus gegen mehrere Fahrräder traten. Daraufhin verständigten die Zeugen die Polizei. Beamte der Polizeiinspektionen 11 und 14 konnten die zwei Tatverdächtigen, zwei 30- jährige Slowaken aus München, noch in Tatortnähe festnehmen. An drei beschädigten Rädern hinterließen die Polizisten Hinweiszettel für die Besitzer.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare