Bürgerwille im Stadtrat

Rathaus berät Online-Petitionen

+
Grünen-Fraktionschef Florian Roth fordert eine Kommission zur Bearbeitung.

München - Das Rathaus wird sich künftig auch mit Bürger-Forderungen auf Internet-Plattformen wie change.org befassen.

Das hat der Stadtrat gestern beschlossen. Zu allen Unterschriften-Aktionen erstellen die zuständigen Stadtministerien Beschlussvorlagen an die Fachausschüsse. Den Grünen geht das nicht weit genug: Sie wollten Bürgern ab 2500 gesammelten Unterstützern automatisch Rederecht erteilen.

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare