Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel

Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel

Altbekanntes Gesicht an Spitze

Rathaus-CSU: Podiuk wieder Chef

+
Hans Podiuk ist wieder Chef der CSU-Stadträte.

München - Neuer Chef bei der Münchner Rathaus-CSU: die schwarzen Stadträte haben Hans Podiuk zu ihrem Chef gewählt. Podiuk ist ein altbekanntes Gesicht im Stadtrat.

Bei der Rathaus-CSU kehrt ein altbekanntes Gesicht an die Spitze zurück: Am Montag wählten die schwarzen Stadträte Hans Podiuk (67) zum ihrem neuen Chef. Die Neuwahl des Fraktionsvorsitzes wurde durch den Aufstieg des bisherigen Fraktionschefs Josef Schmid zum Bürgermeister nötig. Schmid leitete seit 2006 die CSU-Abteilung im Rathauses und beerbte damals Podiuk, der schon seit 1995 Fraktionschef war.

Podiuk ist seit 1978 im Stadtrat und saß schon in jedem der Ausschüsse. Schmid lobt das CSU-Urgestein als „wandelnden Vermittlungsausschuss“ und sagt: „Hans Podiuk ist absolut in der Lage, die Fraktion nicht nur thematisch, sondern vor allem auch personell zukunftsfähig aufzustellen.“

Podiuk, der 2002 erfolglos gegen Christian Ude als OB kandidierte, meinte nach seiner Wiederwahl als Fraktionschef: „Ich freue mich, diese Aufgabe in einem neuen politischen Kraftfeld zu gestalten.“ Als weitere Stellvertreter wurden die CSU-Stadträte Michael Kuffer und Manuel Pretzl gewählt, Evelyne Menges ist das schon seit Mai.

Johannes Welte

Auch interessant

Kommentare