Rauchvergiftung

Grill in der Wohnung: Großfamilie vergiftet sich

+

München - Das passiert, wenn man einen noch nicht erloschenen Holzkohlegrill in die Wohnung stellt: Sieben Menschen haben sich am Samstagmorgen in Berg am Laim eine Rauchvergiftung zugezogen.

Sie wollten einen  Brand verhindern - und riskierten ihr Leben: Eine marokkanische Großfamilie - eine Frau ist schwanger! - hat Samstagnacht eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten, weil sie den Holzkohlegrill in ihre Wohnung in Berg am Laim gestellt hat. „Wir wussten nicht, wie gefährlich das ist“, erzählt Bussufa S. (18, Name geändert) der tz.

Es ist Freitagabend, 21 Uhr. Bussufas Bruder ist mit seiner schwangeren Frau aus Nürnberg zu Besuch gekommen, auch andere Verwandte feiern in der Drei-Zimmer-Wohnung das Opferfest. „Wir haben auf dem Balkon Lamm gegrillt.“ Gegen Mitternacht gehen die sieben Familienmitglieder zu Bett. „Die Glut war noch nicht ganz aus, es war zu windig“, sagt der Sohn. „Wir hatten Angst, dass Funken einen Brand auslösen. Also haben wir den Grill reingestellt.“

Grill in der Wohnung: Sieben Menschen verletzt

Grill in der Wohnung: Sieben Menschen verletzt

Weil es frostig ist, schließen sie die Fenster. Ein fataler Fehler: Gegen fünf Uhr früh wacht einer nach dem anderen auf. „Wir hatten alle Kopfweh, und uns war schwindelig. Einige mussten sich übergeben. Wir dachten, das Essen sei nicht gut gewesen.“ Erst der alarmierte Notarzt erkennt: Das ist keine Magenverstimmung, sondern eine Kohlenmonoxidvergiftung, die der Grill verursacht hat!

Schleunigst kommen alle ins Krankenhaus, werden mit Sauerstoff behandelt. Die im vierten Monat schwangere Frau erhält eine Sauerstoff-Überdruckbehandlung in der Taucherdruckkammer der Ramersdorfer Feuerwache. Ihr Ehemann ist erleichtert: „Sie und das Baby sind gesund. Wir hatten großes Glück, weil wir im hintersten Zimmer bei geschlossener Tür geschlafen haben. Der Arzt meinte, wir hätten alle sterben können.“

nba

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion