Razzia bei Bauunternehmen

München - Die Deutsche Bahn hat Anzeige wegen des Verdachts auf wettbewerbswidrige Preisabsprachen gegen Firmen gestellt.

Diese waren bei der Brandschutzsanierung von fünf Münchner S-Bahnhöfen mit der Sicherung der Baustellen beauftragt. Die Münchner Staatsanwaltschaft durchsuchte gestern bundesweit 16 Firmen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare