Razzia im Rotlichtmilieu: Damen angezeigt

München - Razzia im Rotlichtmilieu: In der Nacht zu Sonntag kontrollierten Polizeibeamte 14 Animier- und Cabaretbetriebe in der Innenstadt. In einem Lokal wurde nicht nur geschaut, sondern auch angefasst.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag führte das Kommissariat 35 eine Kontrollaktion im Rotlichtmilieu durch. Dabei wurden unter anderem 14 Animier- und Cabaretbetriebe in der Innenstadt „besucht“, wie die Polizei berichtet.

In einem Cabaretbetrieb beobachteten die Beamten zwei Damen, die in einem Separee sexuelle Handlungen an einem Gast vornahmen. Gegen beide Frauen wurde eine Anzeige wegen verbotener Ausübung der Prostitution erstellt.

Die besten Orte für prickelnden Sex

Die besten Orte für prickelnden Sex

mm

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare