Rentner (82) überlistet Trickdieb

München - Ein 82-Jähriger Rentner aus dem Westend verjagte am Freitag einen Trickdieb, der es mit einer beliebten Masche versuchte.

In der Guldeinstraße wurde der Senior vormittags von einem etwa 40-Jährigen Fremden angesprochen, der um Wechselgeld für den Parkscheinautomaten bat. Hilfsbereit zückte er seine Geldbörse, bemerkte aber dann, dass der Fremde ihm viel zu nahe kam.

Da rief der Rentner empört: „Von diesem Trick habe ich in der Zeitung gelesen. Sie sind ein Dieb!“ Da verschwand der Mann schleunigst. Die Geldwechsel-Masche ist sehr beliebt bei Trickdieben und hat viele Senioren um ihr Geld gebracht.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare