1. tz
  2. München
  3. Stadt

Rentnerin (88) stirbt nach Unfall mit Postauto

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Die Rentnerin (88), die am Mittwoch von einem Postauto gerammt wurde, ist ihren schweren Verletzungen erlegen.

Der Fahrer des Postautos war auf dem Gehweg der Prinzregentenstraße rückwärts gefahren und hatte die 88-Jährige übersehen. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Dort starb die Frau.

Auch interessant

Kommentare