„Der Umzug brachte mir das große Glück“

Rentnerin floh vor den gigantischen Münchner Mieten nach Heilbronn

1 von 2
München im März. 
2 von 2
Heilbronn im Dezember.

München - Es war kein leichter Abschied. „Aber mir geht’s hier in Heilbronn ausgezeichnet“, sagt Hannelore B. (71). Die Rentnerin ist Ende Oktober nach Baden-Württemberg gezogen – weil sie sich mit ihrer Rente ihre Wohnung in München nicht lange hätte leisten können.

Und das, obwohl Hannelore B. nicht einmal wenig Rente bekommt. Etwa 1400 Euro pro Monat hat die Ex-Verwaltungsangestellte zur Verfügung. Doch ihre 74-Quadratmeter-Wohnung in Kleinhadern kostete 1085 Euro warm. Da blieb einfach zu wenig zum Leben. Schon als ihr im Dezember 2015 verstorbener Mann Otto noch lebte, wusste Hannelore B., dass die beiden sich im Rentenalter etwas anderes werden suchen müssen. Lange verdiente sie als Selbstständige etwas zur Rente dazu. Nach Heilbronn musste die Seniorin nun alleine ziehen – und bezahlt jetzt die Miete an ihren Sohn, der in seiner Nähe eine neue Wohnung gekauft hat. „Ich habe jetzt sogar mehr Platz, eine schöne Terrasse und sehr moderne Räume.“ Mit der jetzigen Miete auszukommen, ist für die 71-Jährige gut machbar. Momentan ist sie noch mit dem Einrichten ihrer Wohnung beschäftigt. 

„Außerdem entdecke ich gerade die Innenstadt mit all ihren Geschäften.“ Heimweh nach München habe sie nicht, sagt die Seniorin. Nur ihre gute Freundin Gitti und die erwachsenen Kinder ihres verstorbenen Mannes vermisst sie. Dafür lebt sie nun nur 25 Autominuten entfernt von ihrem Sohn und ihrer Schwiegertochter. „Man hat sich, wenn man sich braucht – das ist schön.“ An ihren Sohn dranhängen will sich die fitte Seniorin trotzdem nicht. Sie sei schon immer sehr aktiv gewesen. Und deswegen will sie sich engagieren, wenn sie sich eingelebt hat, zum Beispiel bei der Tafel. Zehn Jahre hat Hannelore B. in München gelebt – und denkt gerne an diese Zeit zurück. „Die Entwicklung bei den Mieten ist für ältere Menschen leider sehr traurig.“

wei

Auch interessant

Meistgesehen

Rundgang: Eindrücke vom Frühlingsfest 2017
Rundgang: Eindrücke vom Frühlingsfest 2017
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Start ins Frühlingsfest: O‘zapft is
Start ins Frühlingsfest: O‘zapft is
Fass! Polizeihund Cox hält Gaststätten-Einbrecher in Schach
Fass! Polizeihund Cox hält Gaststätten-Einbrecher in Schach

Kommentare