Schneeglätte: Rentnerin stirbt nach Sturz im Hof

München - Eine 75-jährige Frau ist in der Hofeinfahrt des Anwesens an der Josef-Lang-Straße 1 in Pasing so unglücklich gestürzt, dass sie kurz darauf im Krankenhaus verstarb.

Wie die Polizei mitteilte, war die Rentnerin auf der schneeglatten Straße ausgerutscht, wohl auch, weil sie kein wintertaugliches Schuhwerk getragen hatte. Zwei Anwohner, die gerade in der Nähe waren, hörten die Hilferufe der Frau und verständigten den Rettungsdienst. Mit einer Gehirnerschütterung und einer Beckenfraktur wurde die 75-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Dort verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand so sehr, dass sie am vergangenen Donnerstag verstarb. Ein Fremdverschulden bei dem Sturz schließt die Polizei derzeit aus.

do

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare