Münchner Sexshop hofft auf Rihanna-Besuch

+
Schaut Rihanna heute hier vorbei?

München - Rihanna ist in München! Die Chefin eines Sexshops, in dem auch Bayern-Stars einkaufen, formulierte vor dem Konzert der 23-Jährigen Hoffnungen auf den Besuch des Popstars

In Paris ließ Rihanna in der vergangenen Woche die Kasse eines Sex-Shops klingeln: Laut Sun habe sie in nur fünf Minuten über 1.100 Euro ausgegeben. "Sie wusste ganz genau, was sie will und wollte beim Aussuchen keine Hilfe haben", erklärte ein Mitarbeiter.

Auf ihrer Einkaufsliste standen dem Bericht zufolge: Unterwäsche, Spielzeuge, Lederhandschellen, Duftkerzen und Badeöle.

Mit Sexualität hat Rihanna kein Problem - das zeigte sie auch, indem sie sich für ihr letztes Album "oben ohne" und "unten ohne" fotografieren ließ.

Rihanna "oben ohne" und "unten ohne"

Rihanna-Busenblitzer im Urlaub und mehr heiße Fotos des Popstars

Birgit Koutny (r.) mit ihrem Team

Ob Rihanna ihren Sexshop-Bedarf schon gedeckt hat? In Münchner Fachgeschäften spekuliert man jedenfalls auf ihren Besuch. "Dass sie in der Stadt ist, wissen wir. Das Konzert ist ja in aller Munde. Wir haben schon darüber gesprochen, was wäre, wenn sie bei uns auftaucht", erklärt Birgit Koutny, Filialleiterin vom Beate-Uhse-Flagship-Store. "Wir haben das aus Paris natürlich auch mitbekommen und uns gefragt: Mensch, wie würde man denn reagieren, wenn sie vor uns stehen würde?"

Hochglanz-Sexshop: Der Flagship-Store von Beate Uhse in der Sendlinger Straße

Hochglanz-Sexshop: Der Flagship-Store von Beate Uhse in der Sendlinger Straße

Willkommen wäre sie allemal - und die Sängerin könnte sich sogar über eine Sonderbehandlung freuen. "Wir würden für sie zumachen. Das wäre gar kein Problem."

Dass sie bei der Sexshop-Suche ausgerechnet in der Sendlinger Straße Halt macht, scheint gut denkbar. Denn Star-Besuch ist in dem Hochglanz-Laden nichts Neues. "Fußballer sind ab und zu da", verrät Koutny, "auch vom FC Bayern".

Sie kämen oft in Begleitung ihrer Frau oder Freundin, die meisten sind jedoch gut verkleidet. "Die meisten Promis haben schon Mützen auf, es waren auch viele Soapstars von Marienhof da, die möchten nicht auf das angesprochen werden."

Der FC Bayern ist sexy! Heiße Bilder rund um die Roten

Der FC Bayern ist sexy! Heiße Bilder rund um die Roten

Bis zum Dienstagnachmittag wurde Rihanna allerdings nicht gesichtet - und dass sie am Mittwoch noch vorbeischaut, ist eher unwahrscheilich: Schließlich muss sie dann schon in Frankfurt/Main auftreten. Danach hat sie einen Tag frei, bevor sie in Dänemark auftritt - und hinreichend Zeit zum Shoppen ...

Die weiteren Europa-Konzerte dürften ein Erfolg werden: Rihannas Single "We found love" ist frisch auf dem Markt und läuft bereits in den Radios hoch und runter. Am 18. November folgt ein neues Album namens "Talk that talk" - dabei ist das vergangene erst rund ein Jahr alt.

al./lsl.

Porno mit Doubles von Katy Perry, Lady Gaga, Rihanna und Ke$ha: Neue Bilder - und die Originale

Porno mit Doubles von Katy Perry, Lady Gaga, Rihanna und Ke$ha: Neue Bilder - und die Originale

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus

Kommentare