„Plötzlich schrie mein Sohn ‚Mama, Mama‘“

Tat an der Isar: Rottweiler verbeißt sich in Bub - Besitzer flieht nach der Tat

+
Opfer eines Rottweiler-Angriffs: Charlie wurde in einem Schlauchboot liegend in den Rücken gebissen.

Es ist schon wieder passiert! Ein Rottweiler hat einen Bub an der Isar attackiert und sich in dessen Rücken verbissen. Der Besitzer des Tiers sucht das Weite, das Opfer muss mehrmals behandelt werden.

München - Es waren Sekunden der Angst, die Jessica G. (43) am Mittwoch an der Isar erlebte: Ein Rottweiler hat ihren Sohn Charlie angefallen und in den Rücken gebissen. Ein Bekannter riss das Tier von dem Achtjährigen herunter. Unglaublich: Der Besitzer des Kampfhundes machte sich nach der Attacke einfach aus dem Staub.

Jessica G. ist die Fassungslosigkeit noch deutlich anzumerken, wenn sie erzählt, was nahe der Wittelsbacherbrücke passiert ist. „Mein Sohn geht jetzt sicher nicht mehr so schnell zum Baden“, sagt die Münchnerin. Kratzspuren und Bisswunden am Rücken des Buben zeugen von der Attacke des Hundes.

Rottweiler attackiert Bub im Schauchboot

Mit mehreren Freunden und Bekannten kosteten Charlie, seine Schwester (4) und seine Mutter das tolle Badewetter aus. Der Achtjährige paddelte immer wieder in seinem kleinen Schlauchboot am Ufer der Isar auf und ab. „Plötzlich hörte ich meinen Sohn immer wieder ganz laut und verzweifelt ,Mama, Mama‘ schreien“, berichtet Jessica G. - die 43-Jährige lief sofort zum Ufer und sah, wie ein schwarzer Rottweiler im Schlauchboot auf ihrem Sohn lag und ihn in den Rücken, knapp unter dem Schulterblatt, biss!

„Der Hund ist vom Ufer ins Boot gesprungen“, sagt die Münchnerin. „Er hat meinen Sohn richtig angefallen.“ Der Rottweiler sei unbeaufsichtigt und nicht angeleint gewesen. „Einer meiner Bekannten griff ein, riss den Hund von meinem Sohn herunter“, berichtet Jessica G. Eine Ärztin, die ebenfalls an der Isar beim Baden war, kümmerte sich gleich um den verletzten Charlie und verständigte den Notarzt.

Kommentar zu erneuter Hundeattacke: Viel zu viele Angriffe

Verfolgungsjagd bleibt ohne Erfolg

Die Mutter wählte den Notruf der Polizei. „Wir wollten die Personalien des Hundebesitzers. Doch der ging einfach weg“, erzählt die 43-Jährige. Freunde der Familie liefen Besitzer und Rottweiler hinterher. „Aber sie haben sie nicht mehr erwischt.“

Charlie wurde in eine Klinik eingeliefert. Ärzte versorgten seine Wunde und impften den Buben gegen Tollwut. „Wir wissen ja gar nicht, was der Hund alles hat“, sagt die Mutter. Bis nachts um 0.30 Uhr wurde der Achtjährige in der Klinik versorgt. Am Samstag wird er zum dritten Mal gegen Tollwut geimpft.

Jessica G. erstattete Anzeige bei der Polizei. Sie hofft jetzt auf Hinweise anderer Badegäste zu Rottweiler und Besitzer. Den Mann schätzt sie auf Mitte 30 bis 40 Jahre. Er ist dunkelhaarig und tätowiert. Er war in Begleitung eines zweiten Mannes, der einen kleinen, weißen Hund bei sich hatte. Die Münchnerin sagt: „Es ist unglaublich, dass der Besitzer sich einfach der Verantwortung entzogen hat.“

Auch hier gingen Hunde auf Menschen los

Immer wieder fallen Kampfhunde Menschen an und fügen ihnen Bissverletzungen zu.

  • Zuletzt sorgte die Attacke eines Rottweilers am Hauptbahnhof für Aufregung. Der Hund war Ende Mai seiner Besitzerin an der Bayerstraße entwischt und hatte fünf Menschen gebissen. Die Polizei musste ihn erschießen.
  • Im April biss ein Rottweiler auf Höhe der Hackerbrücke in einer S-Bahn eine Frau (34) in den Arm. Die Attacke kam völlig aus dem Nichts.
  • Im Februar verbiss sich ein Rottweiler in Eching (Kreis Freising) in zwei Geschwister (2, 5) und verletzte sie schwer. Der Halter wirkte laut Zeugen völlig überfordert.
  • Im Jahr 2014 wurde ein 15-jähriges Mädchen am Flaucher von einem Rottweiler angefallen.

Stefanie Wegele

Auch interessant

Meistgelesen

Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Sperrung der Stammstrecke am Wochenende: S7 mit Störung bis Montag
Sperrung der Stammstrecke am Wochenende: S7 mit Störung bis Montag
Dramatische Verfolgungsjagd in München: Rechtsanwalt fährt Polizisten an und flieht 
Dramatische Verfolgungsjagd in München: Rechtsanwalt fährt Polizisten an und flieht 
Polizei verhaftet Hertha-Fan - am Viktualienmarkt hatte er sich tierisch daneben benommen
Polizei verhaftet Hertha-Fan - am Viktualienmarkt hatte er sich tierisch daneben benommen

Kommentare