Rüttel-Einbrecher: Zu viel Krach

München - Die kriminelle Energie war offenbar da – aber mit der Intelligenz ist es wohl so eine Sache… In Freimann hat sich ein Mann am frühen ­Mittwochmorgen an fünf Einbrüchen hintereinander versucht.

Allerdings rüttelte er so heftig an den Terrassentüren, dass in vier der Fälle die Bewohner aufwachten und den Täter vertrieben. Beim fünften Versuch nahm er eine Gaspistole aus einem unversperrten Auto mit. ­Täterbeschreibung: 25 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schmales Gesicht. Der Mann spricht akzentfrei Deutsch. Hinweise bitte an die ­Polizei, Telefon 089/2910 – 0.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare