Berg am Laim war komplett gesperrt

Nach Chaos: S-Bahn-Verkehr läuft wieder normal

München - Wieder war die Geduld der Pendler im S-Bahnverkehr gefragt. Am Montagmorgen sorgte die Sperrung des S-Bahnhofs Berg am Laim für Chaos auf der Stammstrecke.

Nach einer Komplettsperrung des S-Bahnhofs Berg am Laim am frühen Montagmorgen, läuft der Verkehr dort nun wieder normal. Eine technische Störung an einem Triebfahrzeug hatte die Bahnhofssperrung nötig gemacht. Mehrere Stunden lang hatte sich die Sperrung auf den S-Bahnverkehr auf der Stammstrecke ausgewirkt. Es kam auf allen Linien zu Verspätungen von bis zu 30 Minuten.

Die S-Bahnlinien 2, 4 und 6 waren von der Störung besonders betroffen, sie fuhren nur eingeschränkt.

lot

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet
Albtraum K.o.-Tropfen: Münchnerin (23) in Glockenbach-Kneipe heimlich unter Drogen gesetzt 
Albtraum K.o.-Tropfen: Münchnerin (23) in Glockenbach-Kneipe heimlich unter Drogen gesetzt 
Unfall mit Streifenwagen: Mann übersieht Blaulicht - Ehefrau stirbt trotz Reanimation
Unfall mit Streifenwagen: Mann übersieht Blaulicht - Ehefrau stirbt trotz Reanimation

Kommentare