Trotz Chaos immer für ein Witzerl gut

Ist er der witzigste S-Bahnfahrer Münchens?

+
Zauberte den Pendlern mit seinen Durchsagen ein Lächeln ins Gesicht: Gerhard Weber.

München - Der Montagmorgen: Ein großes Ärgernis für viele Pendler. Doch einer stellte sich mit viel Humor dagegen: Gerhard Weber, der wohl witzigste S-Bahnfahrer im ganzen Chaos.

Grund zum Schmunzeln hatten am Montagmorgen trotz allen Ärgers die Fahrgäste der S 8 aus Herrsching. Denn sie hatten den wohl witzigsten S-Bahnfahrer im ganzen Chaos erwischt!

Alles zu Irrsinns-Chaos auf der Stammstrecke lese Sie hier

Gerhard Weber, „seit über 30 Jahren im Geschäft“ - und immer für eine urbayerische Durchsage mit einem Augenzwinkern gut. Als er seine S-Bahn in Gilching erstmal nicht mehr von der Stelle bewegen durfte, gewährte er seinen Fahrgästen eine Zigaretten-Pause.  „Geht’s ruhig raus, i sog Bescheid, wenn’s weiter geht“, so seine lapidare Ansage.

Später dann, als es endlich weiterging: „Leute, anschnallen! Jetz fahr’ ma wieder a Ruckerl.“ Da huschte dem ein oder anderen Fahrgast doch ein Lächeln übers Gesicht.

Fast schade, dass die Pendler vor Pasing nochmal umsteigen mussten. Für Weber ging’s zurück nach Herrsching. „Jetzad habt ihr nicht mehr das Vergnügen mit mir.“

Wie er sich auch im Chaos seinen Humor bewahrte? „Ich bin seit 30 Jahren im Geschäft und einiges gewohnt. Für die Pendler tut’s mir aber leid.“

Die witzigsten Lokführer-Sprüche:

Nicht nur Gerhard Weber zauberte vielen Pendlern wegen seiner witzigen Ansagen ein Lächeln auf die Lippen. Im Internet kursierten am Montag die witzigsten Reaktionen der Lokführer:

- „Oktoberfest ist ein Scheißdreck dagegen!“

- „Heid san mia koa Trambahn, sondern a Quetschkommode!“

- „Heute kann wenigstens keiner umfallen, wenn ich eine

Vollbremsung hinlege!“

- „Jetzt miassn aba mindestens 1000 Leid aussteign!“

- „In Pasing ist es so voll, dass wir ned durchkommen, aber die Polizei macht uns den Weg frei“

auch interessant

Meistgelesen

München bekommt sein Problem mit der Luft nicht in den Griff
München bekommt sein Problem mit der Luft nicht in den Griff
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare