Notbremse gezogen

S-Bahn: Verspätung auf allen Linien

München - Auf den Linien der Münchner S-Bahn ist es am Donnerstagabend zu Verspätungen gekommen - am Rosenheimer Platz wurde eine Notbremse betätigt.

Geduld brauchten Fahrgäste der Münchner S-Bahn am Donnerstagabend. Bis zu 20 Minuten Verspätung auf allen Linien meldete die Bahn um 18 Uhr - wegen einer "betätigten Notbremse im Bereich Rosenheimer Platz", wie es in der Meldung hieß.

Noch bis kurz vor 21 Uhr zogen sich die Verspätungen, um 21.12 Uhr gab die Bahn schließlich Entwarnung: Die Züge fahren wieder ohne Verspätungen.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare