Probleme auf Stammstrecke

Schläger legen S-Bahn-Verkehr lahm

+
Symbolbild

München - Wieder mal Chaos im S-Bahn-Feierabendbetrieb: Eine Schlägerei in einer S-Bahn am Marienplatz sorgte Dienstagabend kurz nach 18 Uhr für Verspätungen von bis zu 20 Minuten auf der Stammstrecke.

Betrunkene waren in einer S-Bahn aneinander geraten. Herbeigerufene Beamte der Bundespolizei schritten ein und trennten die Streithähne. Zwei der Strolche wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen.

Darunter zu leiden hatten tausende Pendler, da die angehaltene S-Bahn den kompletten Fahrplan aller auf der Stammstrecke verkehrenden Linien durcheinander brachte.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare