1. tz
  2. München
  3. Stadt

Signalstörung unterbricht Stammstrecke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Eine Signalstörung hat am Montagnachmittag den S-Bahn-Verkehr auf der Stammstrecke zum Erliegen gebracht. Zwischen Isartor und Ostbahnhof konnten keine Züge fahren.

Die Bahn schrieb: Wegen einer technischen Störung an einem Signal am Rosenheimer Platz ist der S-Bahnverkehr auf der Stammstrecke zwischen München-Isartor und München Ostbahnhof unterbrochen.

Die Störung dauerte bis 15.15 Uhr, die Züge fahren inzwischen wieder auf dem Regelweg, es könne laut Bahn aber noch zu Folgeverzögerungen kommen.

Auch interessant

Kommentare