1. tz
  2. München
  3. Stadt

Rechner ausgefallen: S-Bahn-Störung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Ein Rechner-Ausfall im Stellwerk an der Donnersbergerbrücke hat am Dienstag Nachmittag zu erheblichen Verspätungen im gesamten S-Bahnnetz geführt.

Nach Angaben eines Bahn-Sprechers steuert der Rechner alle Signale auf der Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof. Als er ausfiel, schalteten die Mitarbeiter die Signale von Hand. Dabei konnten aber in beiden Richtungen weitaus weniger Züge durch die Röhre geschleust werden als üblich. Der komplette Fahrplan geriet durcheinander.

Hunderttausende Menschen kamen vom Einkaufsbummel oder von der Arbeit zu spät nach Hause. Die S-Bahn kündigte an, man wolle über Nacht versuchen, den defekten Rechner auszuwechseln und neu zu starten. Wenn keine weiteren Probleme auftauchen, sollen die Züge mit Betriebsstart am Mittwochmorgen wieder planmäßig fahren.

mm

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema