Zwischen Giesing und Deisenhofen

Polizeieinsatz: S-Bahnen fahren nicht

München - Nichts geht derzeit mehr auf der Strecke der S 3 zwischen Giesing und Deisenhofen. Wegen eines Polizeieinsatzes ist ein Schienenersatzverkehr mit Großraumtaxen eingerichtet.

Schlechte Nachrichten für S-Bahnfahrer: Die Strecke auf der S-Bahnlinie 3 zwischen Giesing und Deisenhofen ist seit den Morgenstunden gesperrt. Wann wieder S-Bahnen fahren werden, war zunächst unklar, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Grund für die Sperrung ist ein Polizeieinsatz in Taufkirchen.

Die S-Bahnen Richtung Holzkirchen gehen bis Giesing und enden dort vorzeitig. Die Bahnen Richtung Ostbahnhof enden in Deisenhofen. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr ist laut MVV mit 20 Großraumtaxen zwischen Giesung und Deisenhofen eingerichtet.

wei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Ganz schön schräg: Palme löst Polizeieinsatz auf Odeonsplatz aus
Ganz schön schräg: Palme löst Polizeieinsatz auf Odeonsplatz aus

Kommentare