S-Bahn-Störung: die Wut-Diskussion der Pendler

München - Wegen einer technischen Störung auf der S-Bahn-Stammstrecke sind am Freitagmorgen Züge entfallen. Auf allen Linien kommt es noch zu Verspätungen.

Wie die Bahn mitteilte, war eine Signalstörung die Ursache. Das Problem wurde mittlerweile behoben. Dennoch ist mit Verspätungen auf allen Linien zu rechnen. Im morgendlichen Berufsvekehr steckten viele Pendler in überfüllten Zügen fest.

Inzwischen fahren die Taktverstärker der Linie S2 zwischen Dachau und Ostbahnhof und die Linie S1 Freising/Flughafen wieder regulär.

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare