S-Bahn: Elf Kilometer neue Schienen

+
Der riesige Gleisbauzug "Heinrich der Starke" legt insgesamt rund 11.000 Meter neue Schienen in zwei Bau-Abschnitten.

München - Die Deutsche Bahn baut wieder: Der riesige Gleisbauzug "Heinrich der Starke" legt insgesamt rund 11.000 Meter neue Schienen in zwei Bau-Abschnitten.

Die Deutsche Bahn baut wieder: „Heinrich der Starke“ ist zurzeit auf der Strecke zwischen Puchheim und München-Pasing unterwegs. Der riesige Gleisbauzug legt insgesamt rund 11 000 Meter neue Schienen in zwei Bau-Abschnitten.

Die Arbeiten sollen am Sonntag morgen gegen 3 Uhr abgeschlossen sein. Bis dahin wird die S4 nicht zwischen Puchheim und Pasing halten. Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Ab Pasing fährt die S-Bahn wieder fahrplanmäßig nach Ebersberg. Der Regionalverkehr aus dem Allgäu beginnt und endet in Geltendorf.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare