News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  

News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  

Bundespolizei fahndet nach diesem Mann

Schaffner ins Gleis geschubst: Ist er der Täter?

München - Sie haben gestritten, sie haben gerangelt - am Ende stürzte ein Schaffner an der Donnersbergerbrücke ins Gleis und verletzte sich schwer. Nun gibt es Fotos vom mutmaßlichen Täter:

Am Mittwochabend, 10. Oktober, hatte ein bislang unbekannter Mann an der S-Bahn-Haltestelle Donnersbergerbrücke in München gegen 23.15 Uhr einen Zugbegleiter der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) ins Gleis gestoßen. Der 47-Jährige zog sich beim Sturz mehrere schwere Frakturen am Bein zu und wird noch lange mit den Folgen zu kämpfen haben.

Aufgrund von Zeugenaufrufen meldeten sich bereits Zeugen, die angaben, den Täter um die Mitternachtszeit auf dem Weg zum Tegernsee gesehen zu haben. Der bislang Unbekannte sei mit der S3 nach Holzkirchen gefahren. Dort habe er gegenüber anderen Fahrgästen erklärt, dass er aus Frankreich stamme. Er habe "Stress mit einem Zugbegleiter" gehabt und sei jetzt auf dem Weg nach Tegernsee.

Die Zeugen gaben an, dass der Mann nach einer günstigen Taxi-Mitfahrgelegenheit bzw. nach Personen suchte, die ihn per Anhalter (eventuell an einer nahen Tankstelle) mitnehmen würden.

Das Amtsgericht München hat nun die Bundespolizei ermächtigt, mit den Bildern der Überwachungskamera nach dem Tatverdächtigen öffentlich zu fahnden. Sachdienliche Hinweise zu dem bislang unbekannten Mann oder seinem Aufenthaltsort nimmt die Bundespolizeiinspektion München unter der Rufnummer 089 51 55 500 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet

Kommentare