Scheuer und Scholz lassen Termin platzen

+
Verkehrsminister Scheuer ließ einen Termin mit OB Dieter Reiter platzen.

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) haben einen Termin mit Vertretern der Stadt platzen lassen. Es ging um den Ausbau des ÖPNV.

OB Dieter Reiter (SPD) sollte eigentlich am Dienstag, 26. März, mit einer Delegation nach Berlin fahren, um dort unter anderem mit den Ministerin „über den drängenden Bedarf beim Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und die Notwendigkeit einer stärkeren finanziellen Förderung“ zu diskutieren, schreibt Reiter. 

Doch: „Leider war es den Ministern nicht möglich, am Termin teilzunehmen beziehungsweise einen Vertreter zu schicken.“ Er bedaure dies sehr, da die Kernthemen des Gesprächs auch im Zuständigkeitsbereich der Bundesminister lägen. Der Rathaus-Chef kündigte an, sich um einen abgestimmten Ersatztermin zu bemühen.  

Auch interessant

Meistgelesen

Mega-Chaos bei S-Bahn: OB-Kandidatin geht auf Verantwortliche los - „Das schafft auch nur ihr“
Mega-Chaos bei S-Bahn: OB-Kandidatin geht auf Verantwortliche los - „Das schafft auch nur ihr“
Er klingelte, dann fiel er über sie her - DHL-Paketbote vergewaltigt junge Münchnerin (20)
Er klingelte, dann fiel er über sie her - DHL-Paketbote vergewaltigt junge Münchnerin (20)
Weihnachtswunder in Großhadern? Ärzte retten Mama und Baby in allerletzter Sekunde das Leben
Weihnachtswunder in Großhadern? Ärzte retten Mama und Baby in allerletzter Sekunde das Leben

Kommentare