1. tz
  2. München
  3. Stadt

Minuten-Protokoll zur Schießerei in Unterföhring

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Grausige Bilder in Unterföhring am Dienstag: Ein Mann schoss einer Polizistin in den Kopf. Wir erklären den Ablauf der Bluttat.
Grausige Bilder in Unterföhring am Dienstag: Ein Mann schoss einer Polizistin in den Kopf. Wir erklären den Ablauf der Bluttat. © AFP

Grausige Bilder in Unterföhring am Dienstag: Ein Mann schoss einer Polizistin in den Kopf. Wir erklären den Ablauf der Bluttat im Protokoll.

München – Großeinsatz der Polizei am Dienstagmorgen in Unterföhring: Bei einer Polizeikontrolle rastet der 37-jährige Alexander B. völlig aus und kann sich eine Dienstwaffe greifen. Er schießt einer Beamtin in den Kopf, zwei Passanten werden schwer verletzt. Der Ablauf der Bluttat am S-Bahnhof im Protokoll:

Am Bahnsteig in Unterföhring rastet Alexander B. aus

Das sagt die Münchner Polizei nach der Bluttat in München

Verletzte Polizistin ringt nach wie vor mit dem Tod

Über die aktuellen Neuigkeiten halten wir Sie mit einem Live-Ticker zur Bluttat in Unterföhring auf dem Laufenden.

Auch interessant

Kommentare