Brand in Schwabing

Arzt soll seine Wohnung angezündet haben

+
In einer Dachgeschosswohnung brach am Mittwoch in einem Schlafzimmer in Schwabing ein Feuer aus.

München - Innerhalb weniger Minuten ruinierte ein tief verzweifelter Arzt (50) am Mittwoch Abend sein Lebenswerk. Nun sitzt er in U-Haft – unter dem Verdacht der schweren Brandstiftung.

Sein Motiv: Beziehungsprobleme.

Der Allgemeinmediziner Dr. Uwe K. (50; Name geändert) bewohnte mit seiner Freundin (31) und dem gemeinsamen Kind (2) eine etwa 120-Quadratmeter-Dachgeschosswohnung in Schwabinger Top-Lage in der Clemensstraße. In den vergangenen Jahren wechselte er mehrfach die Praxis-Gemeinschaften, war aber bei seinen Patienten stets sehr beliebt.

Zimmerbrand in Schwabing - zwei Personen verletzt

Zwei Personen bei Zimmerbrand verletzt

Um seine Beziehung aber stand es zuletzt offenbar schlecht. Gegen 22.30 Uhr wurden die direkten Nachbarn unfreiwillig Zeugen einer lautstarken Auseinandersetzung, gefolgt von heftigem Poltern. Kurz darauf verließ die Lebensgefährtin des Arztes mit dem Kind auf dem Arm das Haus und fuhr davon. Um 22.45 Uhr riefen Hausbewohner die Feuerwehr, weil aus dem Schlafzimmerfenster der Dachgeschosswohnung dichter Rauch quoll. Als die Feuerwehr eintraf, hockte der Arzt vor seiner Wohnungstür, hinter der es mittlerweile heftig brannte. Er hatte eine leichte Rauchvergiftung und stand auch unter Alkohol.

Seine Angaben über die Entstehung des Brandes wiedersprachen sich. Ein technischer Defekt scheidet nach Überzeugung der Brandfahnder aus. Es besteht der dringende Verdacht, dass der Arzt die Vier-Zimmer-Wohnung eigenhändig angesteckt hat. Die Nachbarn brachte er damit in Gefahr, zudem schnitt sich ein Feuerwehrmann (22) an einer Scheibe tief in die Hand. Vier Stunden dauerten die Löscharbeiten. Schaden: 100 000 Euro. Die Wohnung ist durch Ruß- und Brandschäden nicht mehr bewohnbar.

Dorita Plange 

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion