Schleißheimer Straße: Brand in Studenten-WG

München - Gegen 16.20 Uhr ist am vergangenen Dienstag in einer Studenten-Wohngemeinschaft in der Schleißheimer Straße Feuer ausgebrochen. Die Löschversuche einer Studentin waren vergebens.

Eine Studentin (25) versuchte den Brand in dem WG-Zimmer zu löschen. Erst die Feuerwehr konnte die Flammen bekämpfen, das Zimmer brannte jedoch komplett aus. Schaden: Etwa 200 000 Euro. Die Frau kam mit einer Rauchgasvergiftung in die Klinik.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare