Das sind Münchens schönste Dachterrassen

Münchens schönste Dachterrassen und Rooftop Bars

Skyline der Landeshauptstadt München
+

Im Sommer wollen viele Münchner hoch hinaus. Ein Glück, dass die Stadt mit zahlreichen Dachterrassen überzeugen kann. Wir haben ein paare Tipps für Sie herausgesucht.

München - Dem weiß-blauen Münchner Himmel so nah: Manchmal reicht es schon aus, seinen Standpunkt zu verändern, um Neues zu entdecken - zum Beispiel einen Pool in 45 Meter Höhe. Wer die Stadt bei herrlichem Wetter wie an diesem Wochenende von oben betrachtet, wird schnell feststellen, dass München noch viel mehr zu bieten hat als urige Biergärten und lauschige Fleckerl an der Isar. Egal, ob zum Frühstücken, Brunchen, Mittagessen, Sonne tanken, Abendessen oder zum Feiern - mit unseren Dachterrassen-Tipps bleiben Sie rund um die Uhr auf der Sonnenseite des Lebens.

Café Vorhoelzer

Lässig und studentisch geht es im Café Vorhoelzer auf dem Dach der Technischen Universität (TU) zu. Genießen Sie den 360-Grad-Ausblick über die Stadt am bestens morgens bei einem gesunden Frühstück. 

All-you-can-eat-Buffet

Am Wochenende bieten die Betreiber außerdem ein üppiges All-you-can-eat-Buffet an. Wer noch einen Cappuccino, Latte Macchiato oder Chai bestellt, darf sich über ein schokoladiges Einhorn, einen Elefanten oder Pandabären auf seinem Milchschaum freuen. Himmlisch!

Café Glockenspiel 

Ein Milchkaffee über den Dächern der Stadt, mit Blick auf den Alten Peter … wer auf der schönen Dachterrasse im Café Glockenspiel in den Tag starten will, sollte am besten zwei Tage vorher reservieren – die Plätze sind heiß begehrt!

Verschließbarer Wintergarten

Die Dachterasse des Café Glockenspiel können Sie dank verschließbarem Wintergarten übrigens auch im Winter nutzen. Aber im Sommer ist sie natürlich noch schöner. Eingebettet zwischen den Häusern und in zentraler Lage am Marienplatz können Sie hier in Ruhe hervorragende Frühstücksspeisen und Salate genießen.

LeBuffet Restaurant im Oberpollinger

Das Sonnendeck auf dem Dach des Oberpollinger in der Neuhauser Straße ist ein idealer Ort für alle, die ihre Füße zwischendurch mal hochlegen wollen. Der Blick, den Sie dabei genießen können, ist sagenhaft.

Ein sagenhafter Blick

Auf der einen Seite spitzt die Frauenkirche hervor. Auf der anderen reiht sich der mächtige Justizpalast neben dem Alten Botanischen Garten ein. Aber Achtung! Auch wenn die Terrasse mit ihren 170 Sitzplätzen auf insgesamt 260 Quadratmetern recht üppig erscheint, kann es im Sommer schon mal eng werden.

Cafe Ruffini

Wer es gerne ein bisserl legerer mag, ist im Ruffini genau richtig. Tagsüber ist auf der Terrasse Selbstbedienung. Das Beste: die selbstgemachten Kuchen aus dem Café. 

Regionale Schmankerl aus dem Feinkostladen

Am Abend besticht das Ruffini durch regionale Schmankerl aus dem Feinkostladen. Wer die erlesenen Weine nicht nur kosten, sondern auch studieren mag, nimmt einfach an einem Weinseminar teil. Wir finden: fast so schön wie ein Kurzurlaub in Italien!

Rischart am Viktualienmarkt

Wer den zauberhaften Charme des Viktualienmarkts genießen mag, kommt auf der Dachterrasse des Rischart voll auf seine Kosten. Natürliche Materialien wie Holz, Glas und Leder schaffen eine heimelige Wohlfühlatmosphäre. 

Spezialität des Hauses

Spezialität des Hauses ist der frische Flammkuchen mit Speck. Aber auch das XXL-Frühstück für den großen Hunger am Morgen kann sich sehen lassen: Mit frischem Lachs und einer großen Auswahl aus der hauseigenen Bäckerei wird hier jeder Magen glücklich. Und: Mit Blick auf den Alten Peter schmecken der selbstgemachte Apfelstrudel mit Vanilleeis und einer Tasse Cappuccino gleich noch viel besser.

Restaurant 181

Schlemmen und schauen - wer seinen müden Füßen mal eine Pause gönnen mag, kann mit dem Aufzug innerhalb weniger Sekunden in schwindelerregende Höhen bis zur Aussichtsplattform des Olympiaturms fahren. 

181 Meter hoch

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Today exactly 2 years ago I had the opportunity to visit and eat at @181restaurant in #munich which offers amazing food 🥘 breathtaking 360 degrees views 😍 and gorgeous sundowns 🌞 not the cheapest though but a lifetime experience to sit at the edge at a height of 181m and enjoy #dinner 🍽 ...not for people who are afraid of height (...like me actually, but I did it 🙈) . . . #dinnertime #restaurant #restaurante #restaurantdesign #travel #reise #travelinstyle #wanderlust #worldwanderlust #traveling #visiting #tourist #tourism #trip #frequenttraveler #aroundtheworld #skyporn #sunporn #sunrise #sunset #sundown #sunsetporn #sunrise_and_sunsets #sunshine #viewfromthetop #restaurant181

Ein Beitrag geteilt von | Mathias | 🇩🇪➡️🌍 (@ma_nico) am

Darunter befindet sich in 181 Metern Höhe ein gläsernes Restaurant. Das Besondere: Während man gemütlich speist und die Aussicht genießt, dreht sich das Lokal um die eigene Achse. Schön langsam, versteht sich. Eine „Rundfahrt“ dauert etwa 40 Minuten.

Das „höchste Rockmuseum der Welt“

Wer mag, kann außerdem noch ­einen kleinen Abstecher in das „höchste Rockmuseum der Welt“ machen. Bei klarer Sicht können Sie von dort aus sogar die Berge erspähen. Finden auf dem Gelände gerade Veranstaltungen wie das Tollwood statt, können Sie dem bunten Treiben mal aus einer ganz anderen Perspektive zuschauen.

Blue Spa Terrasse im Bayerischen Hof

Die Blue Spa Terrasse im Bayerischen Hof ist ein echter Klassiker unter den Dachterrassen. Im Sommer wartet die Wellness-Küche mit leckeren Salaten und leichten Fischgerichten auf. 

Schmankerl vom Grill

Zwischen Juni und September gibt’s bei schönem Wetter täglich Schmankerl vom Grill. Übrigens: Bei Vollmond wird die 275 Quadratmeter große Dachterrasse regelmäßig zur Tanzfläche umgebaut.

Deutsche Eiche

Über den Dächern des Glockenbachviertels - der Kenner weiß: Wir sind auf dem Dach des Hotels „Deutsche Eiche“. Hier kann man verschiedenste Biere und Cocktails zu kleinen Preisen probieren. Eine ganz besondere Note verleiht der Terrasse der hauseigene „Eiche-Sprizz“-Cocktail, der mit Blick auf die Berge gleich noch ein bisserl besser schmeckt. 

360-Grad-Aussicht

Wem das immer noch nicht ausreicht, kann sich dank der 360-Grad-Aussicht bei gutem Wetter auf einen traumhaften Sonnenuntergang freuen. Unser Fazit: in der Deutschen Eiche ist der Wohlfühlfaktor garantiert!

EMIKO Roof Terrace des Louis Hotels

Zwischen Viktualienmarkt und Rindermarkt versteckt sich ein echtes Juwel. Unter bunt gestreiften Sonnenschirmen lässt sich der Abend auf der Emiko-Dachterrasse im sechsten Stock des Louis Hotel wunderschön ausklingen. 

Für Sonnenanbeter

Genießen Sie den nächsten Sonnenuntergang doch mit einem Glas Pflaumenwein oder einem Litschi-Cocktail in der Hand. Obwohl sich die Terrasse mitten in der Innenstadt befindet, ist es dort angenehm ruhig. Außerdem sorgen die Lavendel-Bäumchen auf dem dunklen Holzboden für ein wohliges Wohnzimmergefühl.

The Grill

Königlich ist der Ausblick von den Dächern des Künstlerhauses. Kein Wunder, dass Luitpold von Bayern die Örtlichkeit vor mehr als hundert Jahren zum Treffpunkt für seine Gefolgschaft auserkoren hat. Heute bietet das „The Grill“ auf seiner weitläufigen Dachterrasse etwa 100 Gästen Platz. 

Für Feinschmecker

Wie der Name des Restaurants bereits verrät, kommen im ersten Stock des Künstlerhauses verschiedene Grillspezialitäten auf den Tisch. Weinliebhaber dürfen sich auf eine riesengroße Auswahl an edlen Tropfen aus Deutschland, Südafrika und Japan freuen.

The Terrace

The Terrace im Mandarin Oriental kann es glatt mit einer Dachterrasse in New York aufnehmen. Der einzige Unterschied: Anstatt der Skyline von Manhattan breitet sich die Altstadt zu den Füßen der Besucher aus. Die ist zwar nicht so hoch wie der „Big Apple“, aber dafür teilweise viel älter. 

Für Weltenbummler

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Exciting news from Mandarin Oriental, Munich. We are delighted to announce the reopening of our rooftop terrace. The Terrace will welcome guests on 21 May 2020 from 2-8 pm. General opening hours: Thursday / Friday 5-8 pm Saturday/ Sunday 2-8 pm Health and Safety measurements are in place and highest hygiene standards are applied at all times. All guests and employees have to wear a mouth-nose cover when entering the hotel. Guests can remove the mouth-nose cover while seated. Please ensure to reserve a table via OpenTable online... limited seats available... We are thrilled to welcome you back soon! #mandarinorientalmunich #rooftop #view #bar #hotel #munich #münchen

Ein Beitrag geteilt von Mandarin Oriental, Munich (@mo_munich) am

Obwohl der Pool nur den Gästen des Hotels zur Verfügung steht, fühlt man sich ­zwischen den kleinen Zier-Zypressen wie im Strandurlaub.

The LIT Roof

Wer Lust auf etwas Neues hat, sollte unbedingt mal im Werk 3 neben der Tonhalle am Ostbahnhof vorbeischauen. Denn dort hat vor etwa vier Wochen eine Dachterrasse mit Urlaubs-Flair eröffnet. Neben einer Cocktailbar gibt es auf der 400 Quadratmeter großen LIT Roof Terrace auch einen Swimmingpool. 

Für Nachtschwärmer

Bei schönem Wetter sorgen am Wochenende verschiedene DJs für Party-Stimmung. Das einzige Manko: Wer über den Dächern der Stadt feiern will, muss mindestens 21 Jahre alt sein.

The Flushing Meadows 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Гарні локації для фото в Мюнхені 📍📷 . Бар (кав’ярня) з чудовий краєвиди @theflushingmeadowshotel . #sandra_munich_cafes #sandra_munich_guide . Не все нам по кафешках ходити, в Мюнхені є дуже і дуже гарних куточків для фото на вулиці, декілька з них зібрала для вас тут, зберігайте собі, всі вони перевірені мною, і не є попсовими 😉 . 📍Max-Joseph-Platz - площа перед оперним театром, до театру треба ставати лицем і фоткатись на фоні красивезного ряду будиночків . 📍Neues Rathaus München «дворик» - всіх знимкуються на Маріенплатц, а ви загляньте у дворик ратуші, атмосфера там вау і фото вийдуть відповідні . 📍Drückebergergasse - що за вуличка така? подумаєте ви, але довіритесь мені ця вуличка з’єднує між собою Theatinerstr. та Residenzstr., ставайте обличчям до Theatinerstr. та знімайте фото на фоні будівлі «Резеденції» та чудових ліхтариків . 📍Plаtzl - маленька площа перед «Hofbraeuhaus», затишна і навколо чудова архітектура, ставайте лицем до найвідомішої мюнхенської пивної та вперед . Якщо пост вам сподобається продовження буде 😍 . . #lviv #kiev #vscoua #німеччина #münchen #ukraine #munich #deutschland #germany #sandrafaraway #германия #львів

Ein Beitrag geteilt von Oleksandra 📍Munich (@sandra__faraway) am

Die Rooftop Bar des Hotels The Flushing Meadows ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Wer die zum Teil einfallsreichen Cocktails genießen möchte, sollte also entsprechend früh am Abend erscheinen. Denn die Plätze sind rar und sehr begehrt.

Auch interessant

Kommentare