Die schönsten Fassaden Münchens

München - Seit 1970 verleiht die Stadt alljährlich Preise für vorbildliche Fassadenrenovierungen. Bürgermeister Hep Monatzeder vergibt am Montag Preise für Münchner Häuser.

 Teilnehmen können Eigentümer von Häusern bis zum Baujahr 1960, es werden aber auch Renovierungen an Bauten der 1960er Jahre zugelassen, sofern diese architektonisch und städtebaulich herausragend sind wie auch besonders gelungene Fassadenmalereien.

München Architektur: Stadtplanung und -Entwicklung

München Architektur: Stadtentwicklung und Stadtgestaltung

Am Montag verleiht Bürgermeister Hep Monatzeder die Preise im Wettbewerb des Jahres 2009 (18 Uhr, Rathaus, großer Sitzungssaal). Passend zu diesem Termin und zum 40-jährigen Jubiläum der Auszeichnung bringt der München Verlag ein Buch zum Thema heraus: Das Gesicht der Stadt. Autorin Christina Haberlik hat über 160 Fotos von prämierten Fassaden zusammengetragen, überdies sind sämtliche Preisträger aufgelistet. Deutlich wird die Bedeutung der Auszeichnung auch in ihren Gesprächen mit Stadtbaurätin Elisabeth Merk, dem Denkmalschützer Ludwig Semmler, dem Immobilienmakler Stefan Gruber und den Architekten Victor López Cotelo, Alexander Fhtenakis und Oliver Betz.

 

Christina Haberlik, Das Gesicht der Stadt – Münchens schönste Seiten, München Verlag, 160 Seiten, 29,90 €. ISBN 978-3-937090-31-3

 

Rubriklistenbild: © Haag

Auch interessant

Kommentare