Schon wieder: Stau im Petueltunnel

München - Schon wieder geht nichts mehr im Petueltunnel: Diesmal ist nicht ein Fehlalarm, sondern ein Unfall Schuld an dem Stau im Berufsverkehr.

Gegen 9.35 Uhr hat es im Tunnel in Fahrtrichtung Osten zwischen einem Auto und einem Lkw gekracht. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Alle drei Spuren mussten zunächst gesperrt werden.

Mittlerweile hat sich der Stau rund um den Tunnel wieder aufgelöst. Die Unfallstelle war schnell geräumt. 

Erst am Dienstag war der Petueltunnel in der Früh gesperrt. Schuld waren defekte Anzeigen.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare